Online-Shop 


 


 


 


 

Gefällt mir

        

            Vakuumformtechnik

Wir verfügen über zwei Maschinen mit denen wir die Vakuumformung durchführen:
 

  • Geiss mit einem Spannrahmen von 1,5 m x 1,2 m
  • Illig mit einem Spannrahmen von 0,9 m x 0,6 m


  

Durch den Einsatz dieser Maschinen können wir alle gängigen thermoplastischen Materialien, wie z.B: PP, PS, ABS verarbeiten.

 

Verfahren

In der Vakuumformtechnik werden die beiden Verfahren Positivformung und Negativformung angewandt: 

  • Positivformung: Das Werkzeug erzeugt maßhaltige Innenkonturen 
  • Negativformung: Das Werkzeug erzeugt maßhaltige Außenkonturen

 

Beispiele

Nachfolgend sehen Sie von uns gefertigte Produkte aus dem Bereich der Vakuumformtechnik.


 

 

 

 Schwer entflammbare Wannen aus PP (Polypropylen)

  

 

 

 

 Produkte für Flüssigkeitsansammlungen mit Abläufen aus PS (Polystyrol)


 

 

 

technische Verkleidungen aus ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) 


 

 

 

 Auffangschalen in verschiedenen Formen

 

 

Twin-Sheet-Verfahren 

Zur Herstellung formsteifer Produkte, eignet sich das Twin-Sheet-Verfahren. Hier werden zwei Platten gleichzeitig erwärmt, umformt und miteinander verschweißt, der dazwischen entstehende Hohlraum sorgt für die entsprechende Festigkeit. Ein beidseitig angelegtes Vakuum sorgt dafür, dass sich die obere Platte in die obere Werkzeughälfte einpasst, bzw. die untere Platte in die untere Werkzeughälfte.